Review | Urban Decay xGwen Stefani Lippenstifte

05 Juni 2016

Huhu ihr Lieben,

jetztens habe ich euch die Lidschatten der Gwen Stefani Collection von Urban Decay vorgestellt. *Hier kommt ihr zum Post* Und heute möchte ich euch gerne zwei Lippenstifte aus dieser Collection vorstellen und meine ehrliche Meinung sagen.




 Gwen versteht es wie keine Zweite, ihre Lippen effektvoll in Szene zu setzten. Weil sie keine Spielverderberin sein wollte, vertraute sie uns ein paar Tricks an und testete sogar über 50 Farben höhstpersönlich und ausführlich. Das Ergebnis? ACHT NEUE musthaves-hammer-Nuancen und Mega-Texturen! Darunter eine unserer allerersten Kult-Nuancen, jetzt mit mega-mattem Finish und maximaler Farb-Power mit nur 1x Auftragen. Und natürlich glänzen ALLE ACHT mit unserem einzigartigen Pigement Infusion System™ als Garantie für Super-Samtigkeit, perfekte Ebenmäßigkeit und ultra-langen Halt.

 | 20€ | 3,4g |

Ich habe mir für folgende Farben entschieden: Spiderweb und Rock Steady.

Die Lippenstifte kommen in einem kleinen weiß-goldenen Karton daher. Auf der Vorderseite sieht man das Urban Decay Logo, sowie die Gwen Stefani Aufschrift.
Obendrauf sind die Farbbezeichnungen aufgedruckt.

 Die Lippenstifte kommen in einer schwarz-goldenen Hülse. Die Hülse ist aus Plastik, aber es fühlt sich sehr hochwertig an - man könnte auch sagen High End Plastik ;)
Ist ist auch hier das Urban Decay und der Gwen Stefani Schriftzug zu sehen.

 Oben auf der Hülse ist das Urban Decay Logo eingestanzt.

Auf der Unterseite ist ein Sticker mit dem Farbbezeichnung aufgeklebt. Dort ist gut zu erkennen, um welche Farbe es sich handelt.

 Auf dem Lippenstift an sich ist ebenfalls das Urban Decay Logo eingestanzt, was ich eigentlich ein sehr schönes Detail finde. Für mich ist es ein kleiner Grund die Lippenstifte nicht so oft zu benutzen, weil es so echt schön aussieht. Aber die Formulierung ist unglaublich, dass ich nicht anders kann, als sie aufzutragen, aber dazu später mehr.

 Spiderweb | 'Satin Red Cream' | klassisches Rot | Cream - Finish

 Rock Steady | 'Deep Wine Red Cream' | Dunkles Burgunder - Weinrot | Cream - Finish

 Hier sieht man nochmal ganz gut den Unterschied zwischen beiden Farben.

Ich liebe die Formulierung der Lippenstifte. Beide haben ein Cream-Finish, eigentlich denkt man, dass die Farbe auf den Lippen nicht wirklich lange hält, aber dem ist nicht so. Trägt man sie frisch auf, sieht es leicht glossy auf den Lippen aus, was an sich schön länger hält, als bei MAC Lippenstiften. Wenn der Gloss auf den Lippen verschunden ist, bleibt aber ein Stain. 5 - 6 Stunden sieht man dem Lippenstift noch super gleichmäßig, es sei denn man isst etwas, da muss man dann schon aufpassen.

Beide fühlen sich sehr angenehm auf den Lippen an. Sie sind schön creamig aber dennoch sehr leicht. Man merkt sie kaum und pflegen die Lippen sehr schön.

 links - Rock Steady | rechts - Spiderweb

 Leute, ich kann euch nur sagen, dass es super Lippenstifte sind. Davon werde ich mir auf jeden Fall noch mehr holen, wobei ich glaube, dass ich da auf die Vice Lippenstifte noch warte. Diese möchte ich so gerne testen und hoffe, dass die Formulierung die selbe ist.

Aber solange es diese Limited Edition noch gut - schnappt zu! Das Packaging ist unglaublich schön. Ein echter Hingucker.

Habt ihr Lippenstifte aus der Collection? Wenn ja, welche Farbe?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen