Monatsfavoriten | Juni

30 Juni 2016

Hallo ihr Lieben,

es ist wieder Ende Juni, und aus diesem Anlass gibt es meine Monatsfavoriten. Dieser Monat ging ziemlich schnell um, meiner Meinung nach. Ging es euch auch so? Dann wollten wir mal loslegen.

 Chanel Dimensions de Chanel Mascara

Leider habe ich von dieser Mascara nur eine Probegröße, aber wenn sie leer ist, werde ich wohl mal in den sauren Apfel beißen und sie mir nachkaufen. Sie macht einfach unglaube Wimpern, sie trennt schön, gibt Volumen und hält den Schwung, obwohl sie nicht Wasserfest ist. So eine gute Mascara habe ich zb. in der Drogerie noch nicht gefunden, selbst bei Highend nicht, aber da werde ich mich noch ein wenig durchtesten.

MAC Paintpot Taylor Grey

Ich liebe diesen Paintpot. Das einzige Produkt, welches ich mir von MAC noch holen werde, sind die Paintpots. Diese Farbe ist meine erste und ich liebe sie! *.* Es liegt vielleicht auch daran, dass Pixiwoo diese Farbe beim Look von Kat Dennings benutzt haben. Vielleicht mache ich davon mal ein nachgeschminkt und zeige es euch.

Primavera Hand- und Nagelpflegebalsam

Ich nehme diese Handcreme jetzt einfach mal mit in die Kategorie Beauty, da ich nicht finde, dass es sich lohnt eine extra Kategorie zu machen. Was meint ihr? Kann ich es so machen oder soll ich lieber eine eigene Kategorie machen? Auf jeden Fall ist diese Creme perfekt! Sie macht die Hände unglaublich weich. Die Richtung Ingwer Limette, macht auch richtig gute Laune, der Duft ist super!

 Am 4.6. kam ja das neue Album 'Tape' von Mark Forster raus, seitdem läuft es bei mir rauf und runter. Es ist sehr gut gemacht, die Lieder hören sich in der Zwischensequenz so an, als ob sie wirklich auf einer alten Schallplatte sind. Wie immer gibt es schnellere und langsame Lieder, eine perfekte Mischung. Und wie jedes Mark Forster Album, erzählt auch dieses wieder eine Geschichte.
Mark wir sehen uns am 1.9.

 Diesen Monat habe ich meine Liebe zu der Serie 'Jane the Virgin' entdeckt. Sie hat die richtige Mischung aus Humor und Realität. Falls ihr sie noch nicht kennt. Es geht um Jane, die religiös aufgewachsen ist und sich daher 'aufhebt'. Durch einen dummes Missgeschick wird sie allerdings schwanger, was ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt. Schaut es euch unbedingt an!

 Mein Lieblingsbuch zur Zeit ist 'Eine kurze Geschichte der Zeit' von Stephen Hawking. Ich interessiere mich sehr für Universum, Astronomie und allem was dazu gehört. Teilweise war das Buch am machen Stellen, etwas schwierig zu verstehen, vorallem beim Thema Zeit, das ist irgendwie so gar nicht meins :D Aber an sich kann man alles gut nachvollziehen und ja, es verändert wirklich das Denken und die allgemeinen Theorien werden erklärt und teilweise widerlegt.

Was sind eure Favoriten diesen Monat gewesen?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen